Angebote Elektrofahrrad / eBike

Wir haben Ihnen eine umfassende Übersicht über aktuelle Anbieter im Internet zusammengefast. Stöbern Sie in Ruhe und suchen Sie nach dem richtigen eBike für ihre Ansprüche.

Das Elektrofahrrad, ist das Fahrrad von morgen

Das stimmt so nicht mehr. Elektrofahrräder sind schon heute sehr modern geworden. Nachdem die Qualität und die Leistungsfähigkeit in den letzten Jahren stark gestiegen sind, erreichen die Elektrofahrräder heute eine beachtliche Laufzeit (bis zu 100km sind möglich) und benötigen dafür wenig Energie.

Wie funktioniert ein E-Bike?

Eigentlich ist es ein ganz normales Fahrrad, das durch einen Elektromotor angetrieben wird. Bei der üblichen Variante wird der Radfahrer durch einen Elektromotor unterstützt (Geschwindigkeiten von 25 – 35 km/h werden problemlos erreicht), selten wird der Motor alleine verwendet. Es gibt zwei Varianten von Motoren. Einmal den Narbenmotor und als zweites den Motor im Tretlager. Der Motor im Tretlager entwickelt mehr Leistung, ist aber meistens in der Bauart größer.

Die Energie bekommt der E-Motor von einem Akkumulator. Moderne Akkus sind Lithium-Polymer-Akkus oder Lithium-Eisen-Phosphat-Akkus. Diese haben eine längere Lebensdauer und können eine größere Energiemenge speichern. Dies steigert die Reichweite der E-Bikes enorm.< !> Die durchschnittliche Lebensdauer errechnet sich aus den Ladezyklen. Je nach Ladegerät und Wartung der Akkus erreichen sie 500 bis 1000 Ladezyklen.

Aus dem Stadtbild und von den Fahrradwegen sind Elektrofahrräder bzw. e-bikes nicht mehr wegzudenken. Noch vor gar nicht allzu langer Zeit wurden diese Fortbewegungsmittel als Seniorenräder belächelt. Mittlerweile steigt die Zahl der e-bike-Fans kontinuierlich an.

Das Elektrofahrrad ist, ähnlich wie ein Moped oder Mofa, eine sinnvolles und verkehrstaugliches Fortbewegungsmittel. Zusätzlich zum normalen mechanischen Pedalantrieb besitzt es einen unabhängigen, bei Bedarf hinzu schaltbaren, elektrischen Antrieb. Vom Aussehen her unterscheidet sich ein ebike kaum von einem herkömmlichen Fahrrad. Es gibt Modelle für Damen und Herren, ganz klassisch oder mit exotisch anmutenden Rahmenformen. Erst beim genaueren Hinschauen fallen der zusätzliche Motor und die Akkus auf. Diese Antriebseinheiten wurden im Laufe der Jahre immer kleiner, handlicher und somit auch leichter.payday loansÜber einen Handgriff am Fahrradlenker wird der Motor entsprechend zugeschaltet und seine Leistung reguliert.Ganz entspannt lassen sich auf einem ebike auch weite Strecken zurücklegen, ohne am Ziel völlig erledigt und durchgeschwitzt zu sein. Deshalb sind diese Räder für den täglichen Arbeitsweg wunderbar geeignet. Auch Büroangestellte kommen relaxt an und müssen sich nach einer Tour durch die Stadt vor Arbeitsbeginn nicht erst umziehen. Aber auch Ausflüge durch bergige Landschaften sind problemlos möglich. Musste der eine oder andere sein Rad bergan schieben, kann er jetzt ganz entspannt mit Motorhilfe hinauf gelangen, ohne zwischendurch absteigen zu müssen.

Natürlich ist ein Fahrrad mit Elektromotor eine umweltfreundliche und preisgünstige Alternative zum Auto. Inzwischen bietet der Handel umfangreiches Zubehör für diese Räder an. Von Anhängerkupplungen, über Kindersitze bis zu ganzen Anhängereinheiten, ist alles zu haben. Deshalb ist ein ebike auch für junge Eltern oder für Einkaufsfahrten in den nächstgelegenen Supermarkt prima geeignet. Ein ganzer Wochenendvorrat lässt sich mit Unterstützung des Motors problemlos nach Hause transportieren. Neben frischer Luft und Sonne, kann man das entspannte Fahren auf dem Radweg genießen online roulette und tut noch jede Menge Gutes für die Umwelt.

 

e-bikes immer beliebter